Kategorie: Konfliktmanagement

Home/Konfliktmanagement

Was macht dysfunktionale Teams aus?

„Nicht die Finanzen, Strategien und Technologien bestimmen den Erfolg eines Unternehmens. Es ist die funktionierende Teamarbeit, die den Wettbewerbsvorteil ausmacht.“ (Patrick Lencioni, Autor von „The five dysfunctions of a team“) Teamarbeit macht DEN Wettbewerbsvorteil aus. Um die Teamarbeit zu stützen...

Lesen Sie weiter

Wofür sind E-Mails eigentlich gut?

Die zwei Seiten einer Medaille E-Mails dienen zur raschen Kommunikation, unabhängig vom anderen, oder der da ist oder nicht. Super. Und das ist auch schon das Problem von E-Mails. E-Mails sind sehr schnell abgesendet. Und E-Mails kommen einfach an. Der...

Lesen Sie weiter

Brandbrief: Sind jetzt alle Russen böse?

Zur Hetze gegen Russen An alle Unternehmer, Führungskräfte und Beschäftigten Verschiedene Medien fördern aktuell die Diskriminierung von Russen. Bitte steigen Sie nicht in diese Form von Sippenhaft ein. Jeder ist zuerst Mensch mit Recht auf Menschenwürde. Unabhängig davon, was der...

Lesen Sie weiter

Impfen? Ja Bitte, oder Nein Danke. Ein Konflikt.

Das Impfen-Thema beherrscht die Gespräche. Impfen? Ja Bitte, oder Nein Danke. Die Bösen und die Guten oder die Guten und die Bösen. Je nachdem. Wer seine Ruhe mit dem Impfen-Thema haben will, spricht am besten nicht darüber. Was nicht einfach...

Lesen Sie weiter

Probleme bei Teamarbeit

Es gibt diverse Probleme bei Teamarbeit. Wer sie kennt, kann besser entscheiden, ob Teamarbeit die richtige Wahl ist. Die 7 Probleme bei Teamarbeit Problem 1 Teamarbeit wird hochgelobt und bei fast jeder Bewerbung ist Teamarbeit gefragt. Doch tatsächlich sind nicht...

Lesen Sie weiter

Derailment, was ist das?

Übersetzt wird der Begriff mit Entgleisen. Und der Begriff bezieht sich auf Manager. Derailment ist noch wenig erforscht und wird als Managerversagen oder plötzliches Managerversagen betitelt, das in einem Verlust der Führungsverantwortung mündet. Dabei gibt es 2 Formen des Versagens.*...

Lesen Sie weiter

Was heißt „lebensentfremdende Kommunikation“?

In der Gewaltfreien Kommunikation nach Rosenberg wird von „Lebensentfremdende Kommunikation“ gesprochen. Was heißt das? Es werden Verallgemeinerungen genutzt sowie über den Kommunikationspartner moralische Urteile gefällt, Gesprächsgegenüber in Schubladen gesteckt. Dieses Vorgehen trägt nicht zur Konfliktklärung bei, sondern verschärft eher die...

Lesen Sie weiter

Gibt es eine Merkregel, um Konflikte gut anzusprechen?

Konflikte sind unangenehm! Wer kennt es nicht. Konflikte bergen Aufregung und Ärger. Der Blutdruck steigt und der mentale Druck ebenfalls. In der Hitze des Gefechts verschärfen Verhalten und Worte die Situation, anstatt sie zu klären. Konflikte ansprechen nach Rosenbergs GFK...

Lesen Sie weiter

Konflikte in Parteien und Vereinen

Warum unterscheiden sich die Konflikte in Vereinen und Parteien von denen in Unternehmen? Konflikte in Parteien und Vereinen sind an der Tagesordnung, obwohl doch nur jeder was Gutes tun möchte..... Drei gute Gründe führen zu Konflikten in Parteien und Vereinen:...

Lesen Sie weiter

Das Komponentenmodell zum Aufbau eines Konfliktmanagementsystems

„Konfliktmanagement, Von den Elementen zum System“, so lautet eine Studie von PricewaterhouseCoopers AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft und Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder). Eine Zusammenfassung der wichtigsten Schlussfolgerungen aus der Studie für alle, die sich mit der Einführung eines Konfliktmanagementsystems beschäftigen finden Sie hier:...

Lesen Sie weiter