Gibt es eine “Best Practice” für Psychische Beeinträchtigungen am Arbeitsplatz?

"Umgang mit psychisch beeinträchtigten Beschäftigten", die neue DGUV Information 206-030 Einer Arbeitsunfähigkeit oder Berufsunfähigkeit zu Grunde liegen häufig psychische Beeinträchtigungen. Die DGUV Information 206-030 „Umgang mit psychisch beeinträchtigten Beschäftigten“ ist als Handlungsleitfaden für Führungskräfte konzipiert. Führungskräften soll damit ein Erkennen...

Lesen Sie weiter

Inwieweit ändert sich mit Industrie 4.0 die Unternehmenskultur?

Führung 4.0 als Antwort auf Industrie 4.0 fordert teilweise eine andere Unternehmenskultur. Es wird verstärkt eine Unternehmenskultur notwendig, in der die Beschäftigten eingebunden werden und Wertschätzung erfahren. Führungskräfte bekommen die dienende Aufgabe ihre Mitarbeitenden zu unterstützen, damit sie bestmöglich tätig...

Lesen Sie weiter

Epilepsie am Arbeitsplatz, was kann getan werden?

Von Epilepsie sind in Deutschland ca. 500.000 Menschen betroffen. Epilepsie kann im Berufsleben zu Selbst- oder Fremdgefährdungen führen. Die TEA (Teilhabe Epilepsie Arbeit) unterstützt Unternehmen mit der Broschüre „ARBEITEN MIT EPILEPSIE, Handlungshilfe zum inkludierten Gefährdungsmanagement“ den Umgang mit den Betroffenen....

Lesen Sie weiter

Demenz am Arbeitsplatz, was kann getan werden?

Die Alzheimer Schweiz hat eine Publikation „Demenz und Arbeitsleben – Informationen für Arbeitgeber und Berufstätige“ herausgegeben. Denn Fakt ist, Demenz betrifft auch jüngere Menschen, die noch im Berufsleben stehen. Von den Schweizern sind ca. 5% an einer Demenz erkrankt, die...

Lesen Sie weiter

Was bringen Gesundheitstage mit Krankenkassen?

Per gesetzlichem Auftrag unterstützen Krankenkassen die Gesundheitsförderung in Unternehmen. Haben Sie sich schon mal gefragt, warum eher die größeren Unternehmen im Fokus der Krankenkassen liegen? Genau: es geht den Krankenkassen um die Akquise in Ihren Mitarbeiter*innen-Reihen. Was sollten Sie daher...

Lesen Sie weiter

Wie sehen Sie die Defizite in der Qualifikation bei Führungskräften und Beschäftigten?

Qualifikation der Führungskräfte Leider haben die wenigsten Führungskräfte eine Form der Qualifikation zur Führungskraft in der Ausbildung oder im Unternehmen genossen. Nur in der Meisterausbildung wird auf das Thema Führung eingegangen. Wer sich dann als Führungskraft nicht selbstständig reflektiert, informiert...

Lesen Sie weiter

Gehört Trauer in Unternehmen?

Erfreuliche Anlässe gehören in den Unternehmensalltag, aber Trauer in Unternehmen...!? Hochzeiten und Geburtstage werden in den Abteilungen der Unternehmen häufig mit einem ausgegebenen Stück Kuchen oder mit einem Frühstück gefeiert. Alle sind gern dabei. Doch was ist bei einem Todesfall...

Lesen Sie weiter

Wie kann der Bedarf an Innovation in Unternehmen erfüllt werden?

Führungskräfte können in der schnellen Zeit von Industrie 4.0 nicht mehr alles Wissen und damit nicht mehr alle Probleme selber lösen. Die Kraft der Innovation durch die Führung allein reicht nicht mehr aus! Die Lösung ist, die Kenntnisse der Beschäftigten...

Lesen Sie weiter

Warum verliert die Hierarchie in Unternehmen teilweise an Bedeutung?

Hierarchie in Unternehmen hat historisch gesehen gute Gründe. Doch das Arbeitsumfeld verändert sich: Digitalisierung erzeugt extreme Schnelllebigkeit, wirtschaftliche Situationen verändern sich plötzlich, Komplexität wächst durch Globalisierung, Fachkräftemangel und die Anforderungen der neuen Generationen Y und Z bedingen drastisches Umdenken. Prognosen...

Lesen Sie weiter

Was prägte Hierarchie und Kommando-empfangende Beschäftigte in Deutschland?

In deutschen Firmen begründete preußischer Einfluss Hierarchien, die sehr erfolgreich waren und noch sind. Es wurden in der Historie selten nach Beschäftigten gefragt, die eigenständig und selbstverantwortlich sind. Das Schulsystem in Deutschland war und ist eher starr, die Orientierung auf...

Lesen Sie weiter